Heimvolkshochschule
GOTTFRIED KÖNZGEN

Alleinerziehende und ihre Kinder sind von Armut bedroht

Annette Seier wurde dazu durch das „domradio“ interviewt

Seit der im Jahre 2014 veröffentlichten ersten Auflage belegt die heute aktualisierte Studie „Alleinerziehende unter Druck. Rechtliche Rahmenbedingungen, finanzielle Lage und Reformbedarf“ der Bertelsmann Stiftung den Trend: „Die Zahl der Ein-Eltern-Familien in Deutschland wächst von Jahr zu Jahr; mittlerweile ist jede fünfte Familie alleinerziehend. 2,3 Millionen minderjährige Kinder wachsen in dieser Familienform auf.“ Die Neuauflage der Studie zeigt leider, dass sich in den letzten zwei Jahren an der Situation dieser Familien nicht viel verändert hat. „Das Einkommensarmutsrisiko von Alleinerziehenden und ihren Kindern ist nach wie vor sehr hoch. Knapp 42 Prozent von ihnen gelten nach der gängigen Definition als arm bzw. armutsgefährdet.“ Kinderarmut in Deutschland lässt sich zur Hälfte auf Kinder aus Ein-Eltern-Familien zurückführen, so die Autorinnen Anne Lenze und Antje Funcke.

Annette Seier, Pädagogische Mitarbeiterin der HVHS und Referentin im Familienpädagogischen Institut der KAB Deutschlands wurde zu diesem Thema durch das "domradio" in Köln interviewt. Alleinerziehende – aller meistens – Mütter sind überwiegend teilzeitbeschäftigt und damit wesentlich für den Unterhalt der Familie zuständig. Viele Ex-Partner können oder wollen ihre Unterhaltszahlungen nicht (voll) leisten. Aus der Perspektive Kindeswohl müssten diese fehlenden Zahlungen durch die Solidargemeinschaft/den Staat geleistet werden, so Annette Seier, was mit den bisherigen Regelungen aber nur unzureichend geschieht. Ein existenzsicherndes Kindergeld bzw. Kindergrundeinkommen sei eine gute Lösung. Denn für Kinder bedeuten früh gemachte Armutserfahrungen immer auch schlechte Teilnahme- und Teilhabechancen im weiteren Verlauf des Lebens.

Heimvolkshochschule Gottfried Könzgen KAB/CAJ gem. GmbH

Annaberg 40
45721 Haltern am See

Kontakt

Telefon: +49 (0) 2364 105 0
Telefax: +49 (0) 2364 105 100

E-Mail: info@hvhs-haltern.de

 

Wichtige Infomationen

HOME

ANFAHRT

KONTAKT

IMPRESSUM

Umsetzung

SoftConsult
Software- Internet- Netzdesign GmbH

Reinhard-Freericks-Str. 2
45721 Haltern am See

Tel.: +49 (0) 2364 - 93 18 4

E-Mail: info@soft-consult.de